Ort: 
2334 Vösendorf
Projektart: 
HKLS, Elektro

Der Aufgabenbereich des Ingenieurbüros Zentraplan Planungsges.m.b.H. umfasste die Beurteilung und Konzipierung sämtlicher technischer und sicherheitsrelevanter Erneuerungsmaßnahmen. Die Betreuung dieser erstreckte sich über Planung und Ausschreibung bis hin zur Ausführungsbegleitung im Sinne einer technischen Oberleitung.

Das Projekt wurde auf Basis mehrerer Konzeptstudien zu unterschiedlichen Varianten der Energieversorgung und Berichten zum Zustand der HKLS- und Elektrotechnischen Anlagen inklusive hiermit verbundener Sicherheitsaspekte mit dem Bauherren abgestimmt und im Hinblick auf die Schutzzielverbesserung laufend vertieft. Zu den wesentlichen umgesetzten Maßnahmen zählen unter anderem: Kompletterneuerung der Lüftungszentralen, der Gebäudeleittechnik, der Brandmeldeanlage, der Sicherheits- und Notbeleuchtung; Teilerneuerung des Heizungs- und Kältesystems, der Sanitäranlagen, des Hydrantensystems, der Sprinkleranlage, der Elektrotechnischen Verteilungen, der Beleuchtung, der Blitzschutzanlage; Errichtung des Brandentrauchungs- und Druckbelüftungssystems, der Elektroakustische Evakuierungsanlage, der automatische Brandfallsteuerung, der Objektfunkanlage

Über das Hauptprojekt hinaus zählten auch weitere Teilprojekte wie unter anderem die Erneuerung der Außenanlagen, die Erneuerung der Fassade und die Errichtung der neuen Haupteingänge zu den Aufgaben.